24-Stunden-Schwimmen zum Hallenbadsaisonende

Zum Abschluss der Hallenbadsaison veranstaltete die Wasserwacht Bäumenheim wiederum ein 24-Stunden-Schwimmen.
04.05. - 05.05.2007
Dieses Jahr verzeichneten die Veranstalter über 170 gemeldete Teilnehmer Insgesamt 9 verschiedene Gruppen (Fasching Oberdruisedorf, Fasching Oberdruisedorf II, VSG Bäumenheim (Schützen), WW Wemding, WW Donauwörth, SLP Gruppe, Juze Bäumenheim, Wasserratten Riedlingen) sind 24 Stunden geschwommen.

Die Teilnehmer waren im Alter von 6 bis 70 Jahre, die sich am Freitag, 4. Mai um 18:00 Uhr zur Begrüßung versammelten und um 19 Uhr im Wasser starteten. Die Veranstaltung ging bis Samstag, 5. Mai, 19:00 Uhr, worauf anschließend die Ausgabe der Urkunden erfolgte.

Insgesamt wurden circa 350 Kilometer geschwommen, wobei die Wasserwacht Ortsgruppe Wemding meisten Bahnen (über 60 km) schwamm. Nebenbei gab es viel Spaß mit Nelly, Spielgeräten und Musik und Lichteffekten und einem guten DJ. Auch die Verpflegung war sehr gute, denn es gab Essen rund um die Uhr, sowie eine Saftbar. Auch die SPD Ortsgruppe nutzte den Termin, um 2 h zu schwimmen und anschließend von der leckeren Gulaschsuppe zu kosten.

Danke gilt der Unterstützung durch Gemeinde Asbach-Bäumenheim mit dem Bürgermeister Otto Uhl und die vielen Helfer, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beitrug.


Vorheriger | Nächster Jahrgänge:  2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006