Wasserwacht warnt: Lebensgefahr auf den Eisflächen

Warme Temperaturen lassen Eis dünner werden
Dezember 2007
Seit Mitte Dezember herrschte im nebelverhangenen Nordschwaben Dauerfrost. Viele Weiher und Seen sind inzwischen zugefroren. Am vorigen Wochenende und über die Weihnachtsfeiertage tummelten sich bereits zahlreiche Schlittschuhläufer auf den Eisflächen. Weil die Temperaturen nun etwas gestiegen sind, warnt die Kreisgruppe der [...weiterlesen]


Vorheriger | Nächster Jahrgänge:  2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006