Wasserwacht Asbach-Bäumenheim ehrt Lebensretter aus Mertingen

Martin Link rettet Mächen vor ertrinken
2008-10-18
Ein wunderschöner Sommertag im August dieses Jahres: Martin Link, ein junger Feuerwehrmann aus Mertingen, hatte endlich Urlaub und beschloss, auf einer der Schwimminseln im Badesee Hamlar ein Sonnenbad zu nehmen. Aber er konnte sich nur kurze Zeit entspannen; nach wenigen Minuten hörte Martin Link einen kurzen Hilfeschrei. Als er sich umblickte, konnte er gerade noch für ein paar Sekunden eine Hand aus dem Wasser ragen sehen. Kurz darauf war diese auch schon verschwunden.

Der 24-Jährige zögerte keinen Augenblick. Beherzt sprang er sofort ins Wasser und schwamm die 30 Meter bis zu der Stelle, wo er soeben noch die Hand gesehen hatte. Glücklicherweise konnte Martin Link das 11-jährige Mädchen ohne Probleme an die Wasseroberfläche ziehen und auf die Schwimminsel zurück bringen. Sie war noch bei Bewusstsein, aber der Schock über das Erlebte saß noch tief. Weinend erzählte das Mädchen, dass sie zusammen mit zwei Freundinnen mit einem Surfbrett auf dem See unterwegs gewesen war. Irgendwann ging ihnen die Kraft aus und sie schafften es nicht mehr zurück an Land. Das soeben gerettete Mädchen beschloss, allein Hilfe zu holen, aber auf halbem Weg bekam sie Kreislaufprobleme und erlitt einen Schwächeanfall.

Somit war die Rettungsaktion für Martin Link noch nicht vorbei: Er schwamm zu den beiden Freundinnen des Mädchens, zog sie mitsamt ihrem Surfbrett zur Schwimminsel und brachte dann nacheinander alle sicher an Land. Hier hatte der Vater noch gar nichts von den dramatischen Geschehnissen mitbekommen. Nur auf Grund des mutigen Eingreifens von Martin Link konnte ein Badeunfall mit wahrscheinlich tödlichem Ausgang verhindert werden.

Michael Haller, Vorsitzender der Kreiswasserwacht Nordschwaben, dankt Herrn Link ganz herzlich für seinen gar nicht so selbstverständlichen Einsatz und hofft, dass auch andere Menschen in einem Notfall diese Bereitschaft zeigen. Unterstützend bietet die Wasserwacht regelmäßig Rettungsschwimmkurse an. Nähere Infos über Möglichkeiten zur Rettung von Ertrinkenden gibt's unter www.wasserwacht-baeumenheim.de.


Vorheriger | Nächster Jahrgänge:  2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006