Alljährliche Müll-Sammelaktion der Wasserwacht Bäumenheim am Baggersee Hamlar: Jetzt kann der Sommer endlich kommen!

Freiwillige Helfer bereiten das beliebte Naherholungsgebiet für die Sommersaison vor
26. April 2012
Bereits zum dreizehnten Mal in Folge führte die Wasserwacht Asbach-Bäumenheim ihre jährliche Müllsammelaktion rund um den Baggersee Hamlar durch. Gefördert wurde diese Aktion durch den Abfall-Wirtschafts-Verband (AWV).

Bei regnerischem Wetter machten sich am Samstag Vormittag 45 engagierte Kinder, Jugendliche und Eltern ans Aufräumen der Fluren. Alle Teilnehmer wurden zu ihrer Sicherheit mit leuchtenden Warnwesten ausgestattet. Insgesamt konnten die Teilnehmer die Müllmenge von etwa einem Kubikmeter sammeln. Anschließend wurde der Müll mit der freundlichen Hilfe des Personals am Recyclinghof sortiert und entsorgt.

Neben verrosteten Radspeichen, alten Autoreifen und Betonrbrocken mussten die Wasserwachtsmitglieder viele Holzstecken und Plastikkappen von Raketen am Seeufer einsammeln, die wohl die Überreste einer Sylvesterparty waren. Im Kinderbereich des Naherholungsgebietes fanden die Müllsammler wieder viele spitze Glasscherben und kaputte Glasflaschen, die im Sommer eine große Gefahr für spielende Kinder und Nichtschwimmer darstellen. Dieser gedankenlose Umgang mit Abfall regte besonders die anwesenden Kinder zum Nachdenken an.

Dank der zahlreichen Teilnehmer war es innerhalb von drei Stunden möglich, die meisten Verunreinigungen am See zu entfernen. Ihnen gilt ein besonderer Dank wie auch dem AWV für die gute Verpflegung der Freiwilligen nach getaner Arbeit.

Auch dieses Jahr war die Müllsammlung der Wasserwacht Asbach-Bäumenheim nur auf Grund des ehrenamtlichen Engagements aller Beteiligten möglich.


Vorheriger | Nächster Jahrgänge:  2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006